"Wir zeigen der Welt wie man Geld spart!"

Bekomme eine gesunde Haut ohne teure Behandlungen

By marlies Marlies in Gesundes Leben

Mitesser bilden sich wenn sich die Poren mit Talg und abgestorbener Haut verstopfen. Die schwarze Farbe ist kein Dreck. Wenn der Talg und die abgestorbene Haut der Luft ausgesetzt werden oxidieren sie und das lässt sie schwarz werden. Es gibt viele Wege sie loszuwerden, von Hausmitteln bis hin zu Behandlungen mit Medikamenten. Wenn Du es falsch machst kannst Du alles verschlimmern, sei also vorsichtig und versuche nicht allzu besessen zu werden. Jeder bekommt irgendwann Mitesser und jeder hat eine andere Haut. Du kannst aber einen Weg finden, der für dich funktioniert.

Portrait of girl with the ideal skin, isolated on a white background

Benutze eine hausgemachte Behandlung mit natürlichen Inhaltsstoffen

1

Evaluiere die Möglichkeiten. Wenn Du bereit bist natürliche Inhaltsstoffe zu benutzen, die man in so ziemlich jedem Haushalt findet, gibt es eine ganze Reihe von Hausrezepten um Mitesser los zu werden, indem Du alles Mögliche von Eiweiß bis Zitronensaft benutzt. Bereite dich darauf vor mehr als ein Rezept auszuprobieren wenn das erste nicht wirkt.

  • Keiner dieser Weg funktioniert garantiert, da jeder eine unterschiedliche Haut hat die unterschiedlich reagieren wird.
  • Wenn Du ganz besonders empfindliche Haut hast sei ganz besonders vorsichtig und nutze zuerst verdünnte Versionen dieser Lösungen.
  • Wenn deine Haut gereizt wird höre sofort mit der Behandlung auf.

2

Probiere eine Eiweißmaske. Eiweiß kann helfen deine Poren zu straffen und gleichzeitig Mitesser entfernen. Trenne einfach das Eiweiß vom Eigelb, tupfe dein Gesicht trocken und trage das Eiweiß auf die Haut auf. Du kannst dafür ein Tuch benutzen, wenn Du es mit den Fingern machst achte darauf, dass diese sauber und trocken sind. Sobald die erste Eischicht getrocknet ist füge eine weitere hinzu. Wiederhole dies 3 bis 5 mal, lass aber jeweils die vorherige Schicht trocknen. Anschließend wasche alles ab und tupfe dein Gesicht trocken.

  • Du kannst ein feines Papiertuch zwischen jede Eischicht legen. Entferne jede Schicht einzeln bevor Du dein Gesicht am Ende wäschst.
  • Achte darauf kein rohes Eiweiß zu schlucken.

honing
lemon juice
3

Probiere Zitronensaft. Zitronensaft ist sehr effektiv um deine Poren zu straffen. Du musst ihn einfach nur auf die betroffene Haut auftragen und Du wirst merken wie er zu arbeiten beginnt. Feuchte einen Bauwollballen mit Zitronensaft und presse dieses sanft gegen die Mitesser. Mache dies mehrmals pro Woche bevor Du ins Bett gehst und wasche und befeuchte dein Gesicht ganz normal am Morgen.

  • Zitronensaft ist ganz schön scharf, Du solltest ihn mit Wasser verdünnen wenn Du sehr empfindliche oder trockene Haut hast.
  • Zitronensaft macht deine Haut sehr empfindlich gegen Sonnenlicht, gehe also nicht nach draußen solange du Zitronensaft auf der Haut hast oder es könnten sich Blasen bilden.
  • Für Personen mit dunkler Haut ist Zitronensaft nicht geeignet, da es die Haut entfärben kann.

4

Probiere warmen Honig. Honig hat sowohl antiseptische als auch antibakterielle Eigenschaften, was ihn zu einer guten Wahl macht wenn die Mitesser durch Akne bedingt sind. Er klebt auch sehr, was dazu führen kann, dass er sich an die Mitesser heftet und Du diese so entfernst. Wärme einfach etwas Honig in einem Topf an oder lege ein Glas Honig in heißes Wasser. Wenn der Honig sich heiß anfühlt, aber keine Gefahr besteht dass Du dich verbrennen könntest, tropfe ihn auf deine Mitesser und lasse ihn für ungefähr 10 Minuten trocknen.

  • Wasche dein Gesicht mit einem feuchten Tuch.
  • Du kannst diese Behandlung über Nacht einwirken lassen. Achte jedoch darauf, dass der Honig getrocknet ist, sonst kannst Du am Kissen kleben bleiben!

Share on Pinterest
There are no images.
Share with your friends










Submit