"Wir zeigen der Welt wie man Geld spart!"

Wie man bei Lebensmittel sparen kann

Ist es teuer die alltäglichen Lebensmittel einzukaufen? Versuchst Du, dich an deine Absichten zu halten, kannst aber nicht widerstehen etwas Süßes, eine Tüte Chips oder einen teuren Wein in deinem Einkaufswagen zu legen? Und letztendlich wird der Einkauf teurer als geplant? Für ganz viele Leute ist der Einkauf von Lebensmittel einer der großen regelmäßigen Ausgabeposten. Wir zeigen dir heute, wie Du Geld sparen kannst um dieses für die lustigen Dinge des Lebens zur Verfügung zu haben.

Wie es geht

1

Einkaufsliste

Auch wenn es sich zu einfach anhört, es ist sehr hilfreich eine ausführliche Einkaufsliste zu schreiben. Im Supermarkt wird man schnell verleitet Dinge zu kaufen, die man eigentlich nicht benötigt. Kaufe also nur das, was auf deiner Einkaufsliste steht und vermeide Impulskäufe.

2

Überprüfe deine Vorräte

Bevor Du in den Supermarkt gehst überprüfe, welche Vorräte Du noch hast. Es gibt nichts Schlimmeres als Produkte wegzuwerfen die ungenutzt im Kühlschrank vergammelt sind. In vielen Haushalten wird viel Geld verschwendet, weil Produkte weggeworfen werden.

3

Hungrig Einkaufen

Diese Empfehlung hat sicher jeder schon ganz oft gehört aber es ist nachgewiesen, dass man wesentlich mehr einkauft wenn man hungrig einkaufen geht. Hinzu kommt, dass man auch noch zu Produkten greift, die nicht sehr gesund sind.

4

Nutze Angebote

Wer Produkte dann kauft, wenn sie im Angebot sind, kann viel Geld sparen. Gerade Produkte die lange haltbar sind wie Reis oder Toilettenartikel sollte man dann kaufen, wenn sie besonders günstig sind. Kaufe jedoch nur dass, was Du auch tatsächlich benötigst und verwenden wirst.

grocery
5

Weiße Marken

Viele weiße Marken sind oft ebenso gut wie die deutlich teureren Markenartikel. Hast Du schon einmal andere Produkte gekauft? Probiere einfach mal aus, ob dir die günstigere Alternative nicht ebenso gut schmeckt.

6

Alternativen

Du musst nicht immer alles im selben Supermarkt einkaufen. Versuche mal zur Abwechslung einen Billigsupermarkt und probiere dort ein paar Produkte aus. Sicher sind es nicht die Waren, die Du gewöhnt bist, aber sie können trotzdem von sehr guter Qualität sein. Frisches Obst und Gemüse kann man auch günstig auf Wochenmärkten einkaufen. Die Qualität der Produkte ist meist wesentlich besser als im Supermarkt.

7

Saisonprodukte

Es gibt Lebensmittel deren Preis nach Saison variiert. Dosenprodukte oder gefrorene Lebensmittel haben immer denselben Preis, bei frischen Produkten kann dieser jedoch je nach Saison sehr unterschiedlich sein. Salat ist zum Beispiel im Winter wesentlich teurer als im Sommer.

 

8

Tiefkühl

Kaufe teure Produkte, wie zum Beispiel Fleisch, wenn diese im Angebot sind. Anschließend kannst Du es einfrieren und benutzen wann immer Du möchtest. Der Geschmack ist derselbe, aber Du sparst gutes Geld.

9

Limit

Stelle dir selbst ein Limit für die wöchentlichen Einkäufe und versuche, nicht mehr auszugeben. Anstatt oft einkaufen zu gehen versuche alles Notwendige in einem Einkauf zu besorgen. Wer weniger einkaufen geht wird weniger versucht unnötige Produkte zu kaufen.

Share on Pinterest
Share with your friends










Submit