"Wir zeigen der Welt wie man Geld spart!"

Pflanze Deine eigenen frischen und leckeren Kräuter an

By marlies Marlies in Heimwerken

Da stehen sie; eine Reihe Blumentöpfe mit wunderschön grünen und frischen Kräutern. Findest Du nicht auch, dass es nichts Herrlicheres gibt, als durch deinen eigenen Garten zu gehen und frischen Rosmarin, Minze, Petersilie, Oregano und andere Kräuter zu riechen? Natürlich riechen sie nicht nur gut, sondern Kräuter schmecken dazu auch noch sehr lecker. Wer kann heutzutage schon beim Kochen auf sie noch verzichten? Der Geschmack eines Gerichts ist nichts zu ohne die Zugabe von Kräutern. Und die Kräuter aus deinem eigenen Garten sind dazu auch noch geschmacklich viel intensiver, als die, welche man im Supermarkt kaufen kann- außerdem ist das anpflanzen auch noch sehr einfach. Aber wie pflanzt man sie an?

herbs

Wie es geht?

1

Die meisten pflanzen ihre Kräuter auf der Fensterbank zu Haus an. Eigentlich sollten Kräuter allerdings unter freiem Himmel wachsen. Denn im Haus wachsen Pflanzen weniger und ziehen auch noch Fruchtfliegen an. Um mit dem Anpflanzen von Kräutern zu beginnen, benötigt man nur einen gewöhnlichen Blumentopf mit ein paar Holzspießchen und eine kleine, transparente Plastiktüte. Fülle  den Topf mit Erde und pflanze die Samen ein. Kräuter brauchen eine Menge Sonne, aber dafür nicht so viel Wasser. Der Geschmack wird am besten, wenn Du die Kräuter nicht zu hoch wachsen lässt. Ein paar weitere grobe Regeln sind:

  • Pflücke die Kräuter, wenn es warm und trocken ist.
  • Ernte niemals mehr als die Hälfte der Pflanze, damit sie sich schnell wieder erholen und nachwachsen kann.
  • Trockne die Kräuter vollständig. Vollständig!
  • Sobald die Kräuter trocken sind, bewahre sie in einem gut verschließbaren Behälter auf.
  • Solltest Du Wassertropfen in den Behältern entdecken, kannst Du meist die gesamten Kräuter darin wegwerfen. Dann hast Du die Kräuter nicht gut genug trocknen lassen.
  • Die Kräuter sind bis zu sechs Monate in dem Behälter haltbar.

2

Minze
Minze ist sehr einfach anzupflanzen. Du kannst einen beliebigen Topf nehmen und dennoch werden sie schnell wachsen. Für den besten Geschmack sollte die Pflanze an einem sonnigen Platz stehen. Die Kräuter hält Hitze, sowie gleichermaßen Kälte stand.

3

Oregano
Auch Oregano lässt sich leicht anpflanzen. Eigentlich sind generell alle Kräuter einfach anzupflanzen und zu halten. Das einzige worauf Du achten solltest ist, dass du Oregano nicht in Erde anziehst. Du kannst stattdessen alles andere verwenden. Lasse das Kraut nicht zu hoch wachsen, denn sonst verliert es seinen leckeren Geschmack. Achte darauf, dass es jeden Tag gegossen wird.

Tipp:
Pflanze die Kräuter in großen Töpfen und Gefäßen und stelle sie nicht auf den Boden. So verhinderst Du, dass (Haus-)Tiere sich daran zu schaffen machen bzw. dass Gras diese überwuchert.

745x400-herbs
4

Dill
Dill liebt die Hitze und sollte daher nicht an kühlen, windigen Orte gehalten werden. Gieße die Pflanze regelmäßig.

5

Basilikum
Am besten pflanzt Du Basilikum in einem Topf mit 3/4 Blumenerde und 1/4 Kies. Sobald Blüten entstehen, solltest Du diese entfernen, da sonst der Geschmack des Krauts verloren geht. Die Pflanze muss regelmäßig gegossen werden.

6

Koriander
Koriander ist eine sehr anspruchslose Pflanze. Ziehe sie an einem ruhigen und sonnigen Ort und gieße hin und wieder.

7

Rosmarin
Gebe 70% Blumenerde und 30% Kies in einen Blumentopf. Gieße den Rosmarin nicht zu oft. Für einen stärkeren Geschmack, kannst Du auch etwas mehr Kies nehmen.

8

Salbei
Salbei bevorzugt ähnliche Konditionen wie Basilikum; 3/4 Blumenerde und 1/4 Kies. Es verträgt Trockenheit und Hitze sehr gut und bekommt dadurch sogar einen noch besseren Geschmack.

9

Thymian
Thymian ist so gut wie gar nicht klein zu kriegen. Diese Pflanze verträgt Trockenheit und Hitze, aber ebenso sind auch kalte und nasse Tage gut für das Wachstum.

10

Petersilie
Gehe in den Supermarkt und kaufe eine Petersilien Pflanze. Pflanzen es dann zu Hause in einen Blumentopf mit etwas Erde und Du wirst deinen Petersilien Vorrat für das ganze Jahr haben. Gieße die Pflanze regelmäßig. Einen Teil der Pflanze kannst Du ruhig blühen lassen und die Samen wiederum in einen Blumentopf pflanzen. Und voila, Du hast schon eine neue Pflanze für das kommende Jahr.

herb22

Jetzt weißt auch Du, wie einfach man seine eigenen Kräuter anpflanzt. Viel Glück und Spaß dabei!

Share on Pinterest
Share with your friends










Submit