"Wir zeigen der Welt wie man Geld spart!"

Belebe dein Sexualleben!

By marlies Marlies in Liebe und Passion

Ist dein Sexleben eintönig und langweilig?
Hast Du schon lange keinen Sex mehr mit deinem Partner, und es ist dir egal?
Wäre Fremdgehen eine Möglichkeit für dich? Oder könnte dein Partner daran denken fremdzugehen?
Würdest Du dein Sexualleben gerne verbessern, weißt aber nicht wie?

sexlife spice

Wenn Du auch nur eine der Fragen mit „Ja“ beantwortet hast solltest Du etwas tun, um dein Sexualleben anzuregen! Dafür ist es nicht notwendig teure Hotelzimmer zu buchen, erotische Kleidung oder teures Sexspielzeug zu kaufen. Mit diesen einfachen Tipps kannst Du Erfolg haben:

Wie es geht

1

Überrasche deinen Lebenspartner mit einem Striptease! Zeig ihm oder ihr, dass Du stolz bist auf deinen Körper. Sicher gefällt es ihm oder ihr wenn Du dich sexy fühlst und das auch zeigst. Mit Sicherheit wird ein Überraschungs- Striptease für neue Spannung sorgen.

2

Sprich darüber, was Du gerne sexuell einmal ausprobieren würdest, teile deine geheimen Phantasien. Niemand kennt deine Wünsche wenn Du sie nicht mit jemandem teilst, aber nur so können sie wahr werden. Überwinde deine Schüchternheit und sorge aktiv dafür, dass deine Phantasien wahr werden.

3

Suche Dir romantische Orte aus und entführe deinen Partner. Überrasche ihn mit einem Picknick zum Sonnenuntergang und warte darauf was passiert. Wolltest Du es schon immer mal am Strand tun? Suche die Möglichkeit und bereite alles perfekt vor. Jedem gefallen Überraschungen, und umso mehr wenn sie romantischer Natur sind. Wage Abenteuer und teile diese mit deinem Partner.

Wusstest Du...?

Es gibt auch eine Reihe von Nahrungsmitteln, die das Sexualleben abtöten. Wer die folgenden Dinge weniger verzehrt hat es deutlich einfacher, sein Sexualleben zu beleben: Bonbons, Hotdogs, Pommes Frites und Chips, zu viele Milchprodukte, zu viel Alkohol und Hamburger.

Andere Nahrungsmittel können dagegen dein Sexualleben anregen: Wassermelone, Erdnüsse, Spargel, Feigen, Austern und Knoblauch.

30-sextipps_aufmacher,17725_m_n
4

Verlasse die Routine und wage Neues. Insbesondere bei langen Beziehungen wird der Sex oft zum Routineakt. Erfinde dich neu und überrasche deinen Partner mit neuen Bewegungen und Positionen. Versuche erotische Momente zu schaffen, überrasche ihn nackt im Badezimmer oder versuche ihn bei einem Telefongespräch zu erregen. Sei innovativ, versuch Neues und schaff so ein knisterndes Ambiente. Schon eine gemeinsame Dusche kann sehr aufregend sein, und gleichzeitig spart man Wasser.

5

Suche dir erotische Utensilien wie zum Beispiel ein Seil oder eine Augenbinde. Wer plötzlich nichts mehr sieht schärft seine anderen Sinne, und dass kann ganz schön aufregend sein. Mit Sicherheit entstehen dabei ganz neue prickelnde Momente. Und man muss noch nicht einmal Geld ausgeben, fast jedes Handtuch oder T-Shirt kann als Augenbinde dienen und mit Sicherheit findet man im Haushalt etwas das als Seil dient.

6

Zieht euch aus und malt euch. Entdeckt den Körper des anderen aufs Neue und versucht festzustellen, was dein Partner mag. Vielleicht hast du die letzten Jahre falsch gelegen! Garantiert kommt ihr euch dabei näher.

Share on Pinterest
Share with your friends










Submit